RKNT - Übersicht Textstellen Band 1

Rechtsgeschichtlicher Kommentar
zum Neuen Testament Band 1

Einleitung 'Wir haben ein Gesetz...':
Das Neue Testament im Konflikt antiker Rechtsordnungen


Die Evangelien

Rechtsfragen in der ältesten Jesus-Überlieferung (Logienquelle Q) (Phase A) (dazu die jeweiligen Mt-Parallelen)
1a: Q (Lk) 3, 7-14 Standespredigt Johannes des Täufers
1b: Q 4, 1-12 Die Versuchung Jesu. Macht und Gewalt
2: Q 6, 20-23 „Euer Lohn ist groß im Himmel“
3a: Q 6, 22-35 Das Liebesgebot
3b: Q 6, 31 Die Goldene Regel
3c: Q 6, (27)-36 (pos.) Gebot der Feindesliebe; (neg.) Nichtabwehr des Bösen
4: Q 6, 36-42 Gebot, nicht zu richten
5: Exkurs Rechtsbegründung Jesu
6a: Q 6, 46 "Was nennt ihr mich ‘Herr’?"
6b: Q 7, 1f.6-10 Der Hauptmann von Kapharnaum
7 verstellt: Lk 6, 9 „Leben retten“. Bewahrung vor Behinderung
8: Q 9, 5 "Schüttelt den Staub von euren Füßen"
9a: Q 9, 57f Jesus hat kein Eigentum
9b: Q 9, 59-62 "Lass die Toten ihre Toten begraben"
10: Q 10, 16 "Wer euch hört, der hört mich"
11a: Q 11, 42-44 Pharisäerschelte
11b: Q 11, 51 Mord im Tempel
12a: Q 12, 29 Der Dieb in der Nacht
12b: Q 12, 57-59 Die Frist zur Versöhnung
12c: Q 12, 49 „Feuer zu legen, bin ich gekommen“
13a: Q 16, 10-13 Gott und der Mammon
13b: Q 17, 3f „Wenn dein Bruder sündigt“: die Gemeinderegel
14: Q 22, 28-30 "ihr werdet zu Gericht sitzen..."

Rechtsfragen des Markusevangeliums (A) und seiner Paralleltexte
15: Mk 1, 1 Evangelium...
16: Mk 1, 20 Jüngerberufungen. "Sie verließen ihren Vater"
17: Mk 1, 21f "Er lehrte sie wie einer, der Vollmacht hat". Lehrer vs. Schreiber u.a.
18a: Mk 1, 29 das Haus des Petrus und Andreas
18b: Mk 1, 40-45 Heilung eines Aussätzigen
19: Mk 2, 14-17 Berufung eines Zöllners (Steuerpächters). Das Zöllnerproblem
20: Mk 2, 23-28 Ährenraufen am Sabbat
21: Mk 3, 1-6 Konflikte um den Sabbat. Die Herodianer
22a: Mk 3, 13-19 Die Zwölf
22b: Mk 3, 28-30 Die Sünde wider den Heiligen Geist
23: Mk 3, 31-35 a) Jesu wahre Familie; b) der "Wille Gottes "
24: Mk 6, 17a Gefangensetzung Johannes d. Täufers
25a: Mk 6, 17b-29 Die Hinrichtung Johannes des Täufers
25b: Mk 6, 17b-18 Vorwurf des Inzests
25c: Mk 7, 1-5.8 Die "Überlieferungen der Älteren", Beispiel: Händewaschen
26a: Mk 7, 9-13 Ablehnung des "Korban"; Gelübde vs. Tora
26b: Mk 7, 10f Das Elterngebot; der Generationenvertrag
26c: Mk 7, 15-23 Innere vs. äußere (Un-)Reinheit
27a: Mk 7, 24-30 Die Heilung der Syrophönizierin
27b: Mk 9, 33-35 Der Rangstreit der Jünger
27c: Mk 9, 36f Jesus und die Kinder
28: Mk 10, 2-12 Ablehnung der Ehescheidung, insbes. des Scheidebriefs
29a: Mk 10, 17 „ewiges Leben (er)erben“
29b: Mk 10, 19 Der Dekalog im NT
30: Mk 10, 45 "ein Lösegeld für viele": der Freikauf
31: Mk 11, 2-6 Losbinden eines Lasttiers
32: Mk 11, 7-10 Jesu messianischer Einzug in Jerusalem
33: Mk 11, 15-17 Der Konflikt am Tempel
34: Mk 11, 27-33 "Hohepriester, Schreiber, Älteste": Jesus und die Amtsautorität
35: Mk 12, 1-12 Die untreuen Weingärtner
36: Mk 12, 13-17 Der Denar für den Kaiser
37a: Mk 12, 18-27 Die Leviratsehe (Schwagerehe)
37b: Mk 12, 28-34 Das Doppelgebot der Liebe
38: Mk 12, 38-44 Die prekäre Stellung der Witwen
39: Mk 13, 9-11 "Bedenkt nicht vorher, was ihr sagen sollt"
40: Mk 13, 12f "Es werden Kinder gegen die Eltern aufstehen"
41: Mk 14, 47 Schwerthieb zu Jesu Verteidigung. Der Sklave des Hohenpriesters
42a: Mk 14, 48 "Wie zu einem Banditen..."; die Mitgekreuzigten
42b: Mk 14, 56f „Viele legten falsches Zeugnis ab“
42c: Mk 14, 64 "Habt ihr die Lästerung gehört?"
42d: Mk 15, 21 Der Tragedienst des Simon v. Kyrene
43a: Mk 15, 26 “Der König der Juden”: messianisches Königtum
43b: Mk 15, 29 "Sie lästerten ihn"
43c: Mk 15, 42-45 Der Dienst des Joseph von Arimathaea. Jesu Grab
44: Mk 15, 40f „darunter Maria Magdalena, Maria, Frau des Jakobus…“

Rechtsfragen im Sondergut des Lukasevangeliums (B)
45: Lk 2, 1a Kaiser Augustus. Das Kaisertum
46a: Lk 2, 1b-5 Der Census; Judäa als Teil einer römischen Provinz
46b: Lk 3, 1-4 Datumsangabe
46c: Lk 4, 16-20 Die Synagoge
46d: Lk 7, 4f "Er liebt unser Volk": Der Hauptmann von Kapharnaum als Römer und als Gottesfürchtiger
47a: Lk 10, 7 „Jeder Arbeiter ist seinen Lohn wert“
47b: Lk 10, 29-37 Der barmherzige Samariter
47c: Lk 11, 45-48 "einer der Rechtsgelehrten"; er erhebt Beleidigungsvorwurf
48a: Lk 12, 13-15 Die verweigerte Erbteilung
48b: Lk 12, 20 „Was du beschafft hast, wem wird es zufallen?“
49a: Lk 12, 42-48 Der getreue Verwalter (oikonomos)
49b: Lk 14, 7-11 "Freund, rück höher!"
50: Lk 14, 18f (zur Entschuldigung:) Formalitäten eines Kaufs
51: Lk 15, 11-32 Der verschwenderische und der sparsame Sohn
52: Lk 16, 1-9 Der raffinierte Verwalter
53a: Lk 16, 10-13 Die Treue im Kleinsten
53b: Lk 17, 7-10 Die unnützen Knechte
54a: Lk 18, 1-8 Der Richter und die Witwe
54b: Lk 19, 8 Zachäus gibt unrecht Gewonnenes zurück
:
55a: Lk 19, 12-27 Die anvertrauten Silbertalente: "Macht Geschäfte!" (Zins)
55b: Lk 20, 20 "Sie entsandten Späher, die heuchelten..."
56a: Lk 21, 24 „Sie werden als Kriegsgefangene weggeführt werden“
56b: Lk 23, 6-11 "…ob der Angeklagte ein Galiläer sei": Herodes Antipas als Landesherr Jesu
56c: Lk 23, 51 Joseph v. Arimathaea „war nicht einverstanden gewesen…“

Rechtsfragen im Sondergut des Matthäusevangeliums (B-C)
57a: Mt 1, 1-25 Genealogie Jesu
57b: Mt 1, 18f Joseph möchte seine Verlobte "heimlich verlassen"
58: Mt 2, 16-18 Kindermord des Herodes
59a: Mt 5, 5 (Vulg. 5,4): "sie werden das Land erereben.“
59b: Mt 5, 6.9 Der Durst nach Gerechtigkeit. "Selig sind die Friedenstifter"
60a: Mt 5, 17-48 Die Antithesen. "Wer eine Frau ansieht, sie zu begehren..."
60b: Mt 5, 45 (verstellt) Sonne „über Gerechte und Ungerechte“
61: Mt 5, 21-24 "...wird dem Gericht verfallen". Wahrung des guten Rufs
62: Mt 5, 32 Ehebruch als Scheidungsgrund
63a: Mt 5, 33-37 "Ihr sollt nicht schwören"; (V. 37) "Ja, ja; nein, nein"
63b: Mt 5, 38 "Auge um Auge, Zahn um Zahn"
64a: Mt 6, 1-4 "Übt eure Gerechtigkeit nicht vor den Menschen!"
64b: Mt 6, 12 -15 „Vergib uns unsere Schulden“
65: Mt 13, 44-46 Der Schatzfund
66a: Mt 16, 18 „Du bist Petrus…“; "meine Kirche"
66b: Mt 16, 19 „Ich werde dir die Schlüssel… geben“
67: Mt 17, 24-27 Die Tempelsteuer
68a: Mt 18, 5-8 Die matthäische Gemeinderegel
68b: Mt 18, 23-35 Der "Schalksknecht"
69a: Mt 19, 12 Eunuchen für das Himmelreich
69b: Mt 20, 1-16 Die Arbeiter der 11. Stunde
70: Mt 21, 28-32 Die ungleichen Söhne
71: Mt 22, 11 "ohne Hochzeitskleid"
72: Mt 23, 15 "Proselytenmachen"
73: Mt 24, 45-51 Der gute und der böse Knecht
74: Mt 27, 3-5 Suicid des Judas
75: Mt 27, 6-10 Verwendung der 30 Silberdenare
76a: Mt 27, 62-66 Versiegelung des Grabes
76b: Mt 28, 18-20 Die kirchliche Taufe

Rechtsfragen des Johannesevangeliums: Nichtsynoptisches Traditionsgut (A)
77: Joh (A) 4, 16-19 Die Samaritanische Frau
78: Joh (A) 4, 46-54 Heilung des Knechtes des königlichen Vertrauensmanns
79: Joh (A) 11, 1-3 Maria, Martha und Lazarus
80a: Joh (A) 11, 47-53 Das Synhedrium. Jerusalem als Polis?
80b: Joh (A) 18, 28 Nichtbetreten des Prätoriums

Rechtsfragen im Evangelium des Johannes: Erstentwurf (B)
81a: Joh (B) 5, 19-30 Jesu Zeugnis von sich selbst
81b: Joh (B) 7, 49 „Diese Masse hier…“
82: Joh (B) 8, 1-11 Jesus und die Ehebrecherin
83a: Joh (B) 8, 33 "Wir sind nie jemandes Sklave gewesen". Freilassung
83b: Joh (B) 9, 21 "Er ist volljährig"
84: Joh (B) 10, 1.10-21 Hirte und Lohndiener
85a: Joh (B) 14, 15-26 Der Fürsprecher
85b: Joh (B) 15, 14 „Ihr seid meine Freunde“
86a: Joh (B) 19, 12 „…dann bist du kein Freund des Kaisers“
86b: Joh (B) 19, 25-27 Jesu letzter Wille

Rechtsfragen im kanonischen Johannesevangelium: Endfassung (C)
87: Joh (C) 9, 22 aposynago#gos: der Synagogenausschluss
88: Joh (C) 19, 35 "Der dies gesehen hat, bezeugt es"
89: Joh (C) 21, 15-23 Rangstreit zw. Petrus u. Lieblingsjünger

Exkurs: Der Prozess gegen Jesus
90: Mk 14; Joh 18-19 Der "Prozess" Jesu als Polizeimaßnahme